Ergebnis der erneuten Auslegung des Planes zur 4. Änderung des Bebauungsplanes "Gennerich II"

Betreff
Ergebnis der erneuten Auslegung des Planes zur 4. Änderung des Bebauungsplanes "Gennerich II"
Vorlage
VO/086/2018
Aktenzeichen
II 622-21/35
Art
Verwaltungsvorlage

Begründung 

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 08.07.2018 beschlossen, den Entwurf zur 4. Änderung des Bebauungsplanes „Gennerich II“ erneut für die Dauer eines Monats öffentlich auszulegen. Grund der erneuten Auslegung war die Änderung der Definition des § 5 Abs. 2 der Baunutzungsverordnung, um auch das „Sonstige Wohnen“ in dem Änderungsbereich zu ermöglichen.

 

Die erneute Auslegung des Planes zur 4. Änderung des Bebauungsplanes „Gennerich II“ hat in der Zeit vom 23.07.2018 bis 23.08.2018 (einschließlich) stattgefunden.

 

Während des Auslegungszeitraumes sind weder Anregungen von den betroffenen Trägern öffentlicher Belange noch von der betroffenen Öffentlichkeit vorgebracht worden.

 

Ich empfehle Ihnen daher, den Plan zur 4 Änderung des Bebauungsplanes „Gennerich II“  mit Begründung als Satzung zu beschließen.

 

 

 

Beschlussvorschlag

 

Der Gemeinderat beschließt nach Beratung den Plan zur 4. Änderung des Bebauungsplanes „Gennerich II“ mit dazugehörender Begründung als Satzung.

 

Finanzielle Auswirkungen:                                      nein

 

 

Finanzielle Auswirkungen 

 

keine. Die Planänderungskosten werden von den Antragstellern getragen.

 

 

 

 

Klaus Gromöller