TOP Ö 4.5: Antrag der CDU-Fraktion - Sicherung des Gesamtschulstandortes Havixbeck

Seit heute liegt der Verwaltung ein Schreiben der CDU-Fraktion vom 10.07.2013 mit folgendem Antrag vor:

„Der Rat der Gemeinde Havixbeck möge beschließen, den Bürgermeister und die Verwaltung der Gemeinde Havixbeck zu beauftragen, unverzüglich mit den zuständigen Verwaltungsorganen (Bezirksregierung, Stadt Münster) Kontakt aufzunehmen, um die Einrichtung einer Gesamtschule am Schulstandort Roxel zu verhindern.“

Der Antrag ist dem Protokoll als Anlage 4 beigefügt.

 

Bürgermeister Gromöller erläutert, dass ein Ratsbeschluss entbehrlich sei, da er bereits mit der Stadt Münster in Kontakt getreten sei. Nach den Sommerferien sei ein Gespräch mit Vertretern der Stadt Münster, der Umlandgemeinden und der Bezirksregierung vorgesehen, da auch in anderen Gemeinden Konfliktsituationen gesehen werden. Der Antrag der münsterschen SPD-Fraktion, die Möglichkeit zu prüfen, ob Roxel als Standort für eine zweite städtische Gesamtschule in Frage komme, wurde kürzlich im Rat der Stadt Münster bekannt gegeben und soll ab dem 25.09.2013 beraten werden. Daher sei ein Gespräch nach den Sommerferien noch rechtzeitig terminiert. Seitens der Verwaltung sollen alle Mittel genutzt werden, um den Standort der Gesamtschule Havixbeck zu sichern.