TOP Ö 1.2: Verpflichtung sachkundiger Bürger*innen

 

 


Zur Verpflichtung als sachkundige Bürger*innen bzw. stellvertretende sachkundige Bürger*innen sind anwesend:

 

Herr Jens Dertenkötter, Herr Andreas Mörsheim, Frau Anne-Kathrin Pecoroni und Frau Gabriele Sarter.

 

Bürgermeister Möltgen spricht die Verpflichtungsformel vor, die von den sachkundigen Bürger*innen nachgesprochen wird:

 

„Ich verpflichte mich, dass ich meine Aufgaben nach bestem Wissen und Können wahrnehmen, das Grundgesetz, die Verfassung des Landes und die Gesetze beachten und meine Pflichten zum Wohle der Gemeinde erfüllen werde; [so wahr mir Gott helfe]“.

 

Die sachkundigen Bürger*innen bekunden dies und unterzeichnen dann die Verpflichtungserklärung. Der Bürgermeister gratuliert Ihnen.